Projekt Sonnenstunden

Bewegung in Sachen Kunsthaus
21. April 2022

Der Förderverein „Ein KUNSTHAUS für JENA e.V. 

lädt ein zur Workshopreihe „Farblichter“

Auftaktveranstaltung war die Exkursion in den Naumburger Dom am Samstag, den 25.06.2022

Und jetzt geht es weiter, dazu hier die aktuellen Informationen: 

WAS?

Workshops unter Anleitung von Künstlerinnen im Bereich Collage, Malerei/Grafik, Plastik, Fotografie

WER?

Die Einladung richtet sich an ukrainische und deutsche Kinder und Jugendliche (ca. 4.-10.Klasse), die gemeinsam Kunst erleben und kreativ sein wollen.

WANN?

Jeweils Samstag: 24.09./01.10./15.10./05.11. 2022 von 10-14.00 Uhr

WO?

 im Trafo, Nollendorfer Str. 30, 07743 Jena

Projekt Sonnenstunden

Workshop-Themen

24.09.22 PAPIERCOLLAGE mit Eve Trzewick

01.10.22 KERAMIK mit Cerstin Schöneich 

15.10.22 MALEREI/GRAFIK mit Kerstin Undeutsch

05.11.22 FOTOGRAFIE aus der Vogelperspektive, 

Stadtrundgang mit Turmbesteigungen mit Susanne Vogel und Heidrun Schrade

Treffpunkt

Alle Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer treffen sich 10.00 Uhr am Eingang des TRAFO in der Nollendorfer Str. 30 (Stadtplan siehe 1. Seite)

Material, Verpflegung, Kosten

Alle Materialien werden von den Workshopleiterinnen mitgebracht. Nur beim letzten Workshop Fotografie ist deine Handykamera dein guter Begleiter. 

Kreative Arbeit macht hungrig, deshalb laden wir euch mittags zum gemeinsamen Pizzaessen ein. Auch für Obst und Getränke wird gesorgt sein. 

Die Teilnahme an den Workshops ist für dich kostenlos.

Anmeldung

Die Workshops sind für ca.12 TeilnehmerInnen im Alter von etwa 10 bis 16 Jahren gedacht. Du kannst dich je nach Zeit und Interesse für einen oder mehrere Termine anmelden. Sichere dir deinen Platz durch deine rechtzeitige Anmeldung unter folgender Mailadresse, auch deine Fragen werden hier direkt beantwortet: 

kunsthaus.sonnenstunden@gmx.de

Wir freuen uns auf 

Sonnenstunden

mit dir, deinen Geschwistern und Freunden. 

Mitte November soll es dann ein großes Abschlussfest mit der Ausstellung der Workshopergebnisse in der Stadtkirche geben. 

Der Förderverein „Ein KUNSTHAUS für JENA e.V.“

Viele Grüße von Anne Risse, Cerstin Schöneich und Heidrun Schrade

Eine Initiative der Kulturstiftung der Länder, gefördert durch die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Kulturstiftung der Länder, dem Ministerium Forschung, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg, der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westphalen, der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur in Sachsen-Anhalt und privaten Spendern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.